Magazin Fussballwetten – Sportwetten

Strategien, Systeme und Tipps für Wetten auf Sport und Fußball

BETVICTOR sichert sich auch Casino-Lizenz in Schleswig-Holstein

Eine aktuelle Pressemitteilung zum Thema Sportwetten

BETVICTOR sichert sich auch Casino-Lizenz in Schleswig-Holstein Nach der Sportwetten-Lizenz in Schleswig-Holstein erhält Victor Chandler auch die Lizenz für Online-Casinospiele „Rien ne va plus“? Von wegen: BETVICTOR, das Portal des renommierten Wettanbieters Victor Chandler, hat vom Kieler Innenministerium die offizielle Lizenz für Online-Casino- und Pokerspiele erhalten. Damit komplettiert

openPR – Aktuelle Pressemitteilungen mit dem Schlagwort: Sportwetten

Mehr Informationen: Thema Sportwetten


Wieso ist das Werben um Sportwettenanbietern im Fußball (und auch im allgemeinen) verboten?

Frage von : Wieso ist das Werben um Sportwettenanbietern im Fußball (und auch im allgemeinen) verboten?
Es ist doch eigentlich nichts schlimmes dabei. Sie werben zwar einerseits für das Glücksspiel und verherlichen es, aber wer geht denn dann gleich nachdem in so einen Laden und macht gleich dutzende von Wetten?!
Müssten Lotto, Sportwetten und Co. nicht dann allgemein verboten werden.

Und wenn ausländische Vereine, angenommen Real Madrid, in Deutschland spielen, müssten sie dann ebenfalls ohne bwin.com Logo auf dem Trikot auflaufen?

Beste Antwort:

Answer by grafcicero
Die Sache ist eigentlich ganz einfach: Weil der Staat auf Sportwetten, wie auf alle anderen Glücksspiele auch, spätestens seit 1. Januar 2008 wieder einen Monopolanspruch erhebt. Offiziell sind privat angebotene Glücksspiele also verboten. Allerdings ist dieses Verbot gar nicht durchzusetzen, da die Internetanbieter alle im Ausland sitzen und ihre Kundendateien niemals preisgeben würden. Der Staat kommt also weder an die Anbieter noch an die Spieler ran, es bleibt ein illegales aber straffreies Vergnügen.

Bei der Werbung sieht das freilich anders aus. Außer auf ausländischen Internetseiten könnte der Staat bei allen anderen Werbebotschaften eingreifen (Trikots, deutsches Fernsehen, deutsche Presse etc.) und deshalb wagt dies im Allgemeinen auch keiner. Nur die staatlichen Glückspielbieter (Lotto, Toto, Oddset) dürfen offiziell werben, haben sich aber verpflichtet, dabei immer auf die Gefahr der Glückspielsucht hinzuweisen.

Für mich ist das ganze eine Farce: Der Staat bereichert sich durch Steuern und Gewinnabgaben und will blos nix davon abgeben. Der vorgegeben Schutz der Menschen vor Spielsucht, durch einen banalen Satz nach der offensiven Aufforderung zum Spielen in ihrer Werbung zum Superjackpot, ist ein Treppenwitz. Zum Glück laufen europaweit noch gerichtliche Verfahren gegen die Gesetzesvorgaben. Ich hoffe, dass bald ein mutiger Richter auf höchster europäischer Ebene den Staaten die Wahrheit ins Gesicht schleudert: Dass sie scheinheilige Abzocker sind – und die staatlichen Monopole nicht haltbar.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!

Gelten bei Online-Sport-Wetten die Quoten auch bei falschem Spielergebnis?

Frage von RafSimmons: Gelten bei Online-Sport-Wetten die Quoten auch bei falschem Spielergebnis?
Ein Online-Sport-Wetten Anbieter hat den Spielstand bei einem Beach Volleyballspiel vertauscht – und damit auch die Quoten. Das heißt das TATSÄCHLICH führende Team und der spätere Sieger lag bei diesem Anbieter zurück, die Quoten auf einen Sieg lagen bei 10 (obwohl er ja sehr wahrscheinlich war). :-)) Muss mir der Anbieter bei abgeschlossener Wetter trotz seines offensichtlichen Fehlers den hohen Gewinn auszahlen? Würde mich freuen!

Beste Antwort:

Answer by Thomas
das liest du bessre in den AGB (allgemeine geschäftsbedingungen) dieses anbieters nach!

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!

Habt ihr auch durch Sportwetten schon mal richtig ordentlich was gewonnen?

Frage von Martin H: Habt ihr auch durch Sportwetten schon mal richtig ordentlich was gewonnen?
Nen Kumpel von mir liesst den ganzen Tag bei der Ausbildung eigendlich in den Pausen nur Fussballzeitschriften. Kommt jeden Tag mit ca. 700 EUR auf die Baustelle. Er meint er könnte seine Lehre abrechen, er erwettet sich täglich mehr als er im Monat Lehrlingsgeld bekommt. Hat sich jetzt nen gebrauchten BMW M 6 gekauft und bar bezahlt. Alle Kollegen sind neidisch und wollen jetzt auch Sportwetten machen. Derjenige kennt sich so gut aus im Fussball und weiß welche Spieler fehlen und wie das Spiel ungefähr ausgehen könnte. Er tipt auch öffters daneben, aber meistens stimmen seine Tips. Er spielt in Kombination und setzt im Durchschnitt schon 200 – 300 EUR auf nen Tip und hat dann gleich weit über 1000 raus. Hat jemand von euch auch schon solches Glück nur durch Sportwetten erzielt?

Beste Antwort:

Answer by PES Zocker
Entweder hat er voll das Glück oder er lügt und hat sich den BMW von “Opas Rente” gekauft. Anders kann ich mir es nicht vorstellen.

Ich persönlich würde nie so eine große Summe setzen, da müsste ich schon eine große Rückenlage haben, wenn ich mir das leisten kann 300 € in den Himmel zu schießen.

Vor einigen Tagen war ich mal auf der Pferderennbahn Leipzig, hab mir ein Programmheft gekauft und die Tipps von der HDI angeguckt.

Dabei ist mir etwas aufgefallen:
Der 1. Platz war fast immer einer der von ihnen vorgeschlagenen!!! Bis auf ein Mal war es ein Außenseiter.
Das heißt zwar das ich mich mit den Tipps reich verdienen kann, aber auch arm.
Ich schau lieber zu :) Vielleicht mal 5-10 €, aber mehr auf jeden Fall nicht!!!

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!

PFERDEWETTEN: Kennt jemand Rennbahnen im Köln/Bonner Raum? Und kann man auch um geringe Beträge wetten?

Frage von Caro: PFERDEWETTEN: Kennt jemand Rennbahnen im Köln/Bonner Raum? Und kann man auch um geringe Beträge wetten?
Wie läuft das ab? Wäre sehr verbunden, wenn ihr antworten könntet – war noch nie auf einer Rennbahn, würde es aber gerne mal machen.
Wie lange dauert ein Rennen z.B.?
Danke!

Beste Antwort:

Answer by Sandra A
In Niehl/Nippes in Köln gibt es eine Rennbahn, war aber noch nie da, aber ich denke schon, dass man geringe Beträge setzen kann, wir sind ja nich in Aston!

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!