Sportwetten mit dem Smartphone

Sportwetten und insbesondere Online Sportwetten werden seit Jahren immer beliebter. Den entsprechenden Anbietern gelang es, ihr wenig schmeichelhaftes Image mangelnder Seriosität und Zuverlässigkeit der ersten Jahre abzulegen und die Interessenten davon zu überzeugen, dass man bei ihnen faire und attraktive Wetten abschließen kann und dies auch noch wesentlich komfortabler als beim Wettanbieter um die Ecke, der bis vor kurzem ohnehin noch dem Staat unterstand. Fast von selbst entstand im UMTS-Zeitalter der Wunsch von den Spielern, die gerade ein neues Handy kaufen waren, ob man nicht auch mit dem Smartphone eine Wette platzieren könnte. Die Wettanbieter kamen dem nach.

Sportwetten mit dem Smartphone: Das Zauberwort heißt Applikation
Sportwetten können mit einem Smartphone mit Hilfe einer Applikation abgeschlossen werden. Diese in aller Regel nur „App“ genannte Anwendung ist ein kleines Programm, über welches man sich mit seinem Benutzerkonto beim Wettanbieter anmelden und seinen Tipp platzieren kann. In der Regel sind die Apps so aufgebaut, dass ihre Bedingung so ähnlich wie nur möglich wie die von der eigentlichen Website ist. Das heißt, Applikationen wollen es dem Spieler ermöglichen, dass sich der so schnell wie nur möglich zurechtfinden kann. Einige Optionen, wie eine Kontoaufladung, wird der allerdings vergeblich suchen.

Sind die Sportwetten über die Apps sicher?
Fast zwangsläufig stellt sich jedoch die Frage, ob die Sportwetten über die Apps sicher sind. Dies hat mehrere Hintergründe: Zum einen konnten Tester mit einem Dual SIM Handy bei einigen Android Apps nachweisen, dass die Programme ein bisschen zu „neugierig“ nach der Handynummer und weiteren Kontaktdaten waren, zum anderen mehren sich auch allgemein die Berichte, dass Smartphones immer öfter von Malware attackiert werden. In der Regel sind die Apps von Wettanbietern jedoch sicher. Benutzer vom (nicht gejailbreakten) iPhone müssen sich diesbezüglich kaum Sorgen machen, wenn sie die App aus dem Appstore laden. Android-User sollten ihre Applikation einfach direkt von der Seite der Wettanbieter laden. Diese entsprechenden Anwendungen sind kostenfrei und wenn man sie direkt von der Seite lädt, weiß man, dass sie sicher vom Wettanbieter stammen und nicht gefälscht sind.