Gibt es die perfekte Spielstrategie

Wenn man im Wettbüro ist, so will man natürlich Geld gewinnen und deshalb sucht man sich in der Regel Sportarten und Spiele aus, über die man Bescheid weiß und ein gewisses Maß an Wissen verfügt. Dabei stellt sich immer die Frage, ob es eigentlich die perfekte Spielstrategie gibt, mit der man nicht nur viel Geld, sondern dieses auch zuverlässig gewinnen kann. Schließlich gibt es viele Wettanbieter und vielleicht lohnt sich ja eine Kombination von vielen unterschiedlichen Wetten, um zum sicheren Gewinn zu gelangen.

An vielen Ecken und Enden wird behauptet, dass es diese Strategie gibt und man unterschiedliche Kombinationen spielen muss, um gewinnen zu können, doch meiner Meinung nach entzieht sich dies der Natur der Sache. Wenn man einen absolut sicheren Gewinn erzielen kann, ohne dabei die Möglichkeit zu haben, dass man falsch liegt und das Geld verliert, so würde ja schließlich jeder dieses System spielen und kaum wirklich geheim würde dies ja im heutigen Zeitalter des Internets nicht wirklich bleiben können.

Gute Wahrscheinlichkeiten
Dennoch besteht die Möglichkeit, dass man mit einigen Kombinationswetten bei verschiedenen Anbietern die Gewinnchance in die Höhe schrauben kann, aber einen 100%igen Gewinn kann man nie erreichen. Glück ist immer im Spiel, denn es kann auch ein Zweitligist gegen Bayern München gewinnen, egal wie hoch die Gewinnchancen für Bayern dann letztendlich eigentlich wären.

Wenngleich es beim Wetten nicht nur aufs Glück ankommt (anders als im Casino beim Roulette und Co.), so ist man nie vor Niederlagen gefeit. Hinzu kommt noch, dass man natürlich auch immer wieder mit Betrügern und Wettmanipulation konfrontiert sein wird. Der Grund hierfür ist jener, dass Wetten und Glücksspiel im Allgemeinen eine sehr gute Möglichkeit darstellen, um Geldwäsche zu betreiben.
Es gibt sicherlich bessere und schlechtere Strategien, um zu wetten, aber einen absolut sicheren Tip gibt es nie. Wer dies glaubt und anhand dieser Annahme ins Wettbüro geht, der wird mit Sicherheit bitter enttäuscht werden.